Freitag, 03 April 2015 20:37

HBB-063 Hessisches Bergland

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Beschreibung

  • Fürstliche Eleganz in alten Wäldern
    Kassel: Wilhelmshöhe und Karlsaue / Schloß Wilhelmsthal / Hofgeismar mit Carlsdorf und Sababurg / Grebenstein / Naumburg / Kaufungen
    Seite 6-17
  • Natur und Technik im Waldecker Land
    Bad Wildungen / Edertal und Edersee / Diemelsee: Gemeinde und Stausee / Waldeck / Korbach / Arolsen
    Seite 18-25
  • Die Weira entlang
    Eschwege / Wanfried / Witzenhausen und Ziegenhagen / hessisch Lichtenau und Hoher Meißner / Sontra / Bad Sooden-Allendorf
    Seite 26-39
  • Ein kleines, hochadliges Bergland
    Battenberg / Frankenberg / Hatzfeld / Vöhl mit Burg Hessenstein / Haina / Frankenau / Gemünden an der Wohra / Rosenthal
    Seite 40-45
  • Im Land der Rotkäppchen
    Fritzlar / Melsungen / Schwalmtal: Treysa und Ziegenhain / Guxhagen / Homberg an der Efze / Spangenberg / Felsberg / Morschen
    Seite 46-59
  • Von Bad Hersfeld bis zur Grenze
    Bad Hersfeld / Philippsthal / Rotenburg an der Fulda / Bebra / Wildeck / Nentershausen mit Burg Tannenberg / Friedewald / Schenklengsfeld
    Seite 60-67
  • Es begann im Marburger Land
    Marburg an der Lahn / Biedenkopf und Bottenhorn / Wetter / Stadtallendorf / Kirchhain / Amöneburg / Gladenbach
    Seite 68-77
  • Beliebt und begehrt die Wetterau
    Bad Nauheim / Friedberg / Büdingen / Lieh / Hirzenhain / Schotten / Homberg an der Ohm / Grünberg / Ortenberg / Bad Salzhausen
    Seite 78-89
  • Sagenhaft, der Vogelsberg
    Grebenhain mit Ilbeshausen / Herbstein / Schlüchtern / Steinau / Alsfeld / Schlitz / Bad Salzschlirf / Lauterbach mit Schloß Eisenbach / Ulrichstein
    Seite 90-97

Alsfeld, Bad Hersfeld, Eschwege, Frankenberg, Fritzlar, Friedberg, Homberg/Efze, Kassel, MArburg, Melsungen, u.v.a

Weitere Informationen

  • Nr: 063
  • Produkt: HB Bildatlas
  • Verlag: HB-Verlags- und Vertriebsgesellschaft
  • Auflage: 1. Auflage 1987
  • Veröffentlicht: 1987
Gelesen 425 mal Letzte Änderung am Dienstag, 14 April 2015 19:40
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten