Donnerstag, 01 Januar 2015 00:00

DUM-152 Eifel - Aachen

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Beschreibung

Wasser, Wald und Wildnis KARLSJAHR: Auf der Route Charlemagne durch Aachen TRAUMPFADE: Premiumwandern ist angesagt NÜRBURGRING: Was wird aus der grünen Hölle?

 

Vulkane, Könige, WeingenussDer neue DuMont Bildatlas Eifel – Aachen Bizarre Felsen ragen aus dem Wald, Maar−Seen glitzern magisch, im Hochmoor Hohes Venn zittert Wollgras im Sommerwind. Auf dem fachwerkgesäumten Marktplatz von Monschau genießen Besucher die warmen Tage. Mit ausdrucksstarken Bildern, spannenden Texten und nützlichen Reisetipps präsentiert das neue DuMont Reisemagazin Eifel – Aachen eine kontrastreiche Urlaubsregion. Auf dem Eifelsteig und den 26 so genannten „Traumpfaden“ lassen sich diese Landschaften bestens erkunden, Badepausen inklusive. Und dann natürlich die Krönungsstadt Aachen: Gerade im Karlsjahr 2014 ist sie ein kulturelles Highlight. Bilder, die begeistern Fotograf Rainer Kiedrowski kombiniert großzügige Panoramen mit einfühlsamen Nahansichten. Der Leser sieht die stolze Burg Eltz majestätisch emporragen, blickt in den lichtdurchfluteten Chor des Aachener Doms und erfreut sich an blühendem Heidegesträuch in der Nordeifel. Er wird Zeuge, wie Winzer im Ahrtal die Trauben lesen und kann den Windsborner Kratersee bewundern. Die DuMont−Themen Die sorgsam aufbereiteten Themenseiten dieses Reisemagazins beschreiben die Besonderheiten der Region. Da werden zum Beispiel die top präparierten „Traumpfade“ – jeder ein Rundwanderweg – beschrieben. Und was wird aus der „Grünen Hölle“, dem Nürburgring? Weitere Themen sind das Klostersterben oder das Erbe der ehemaligen NS−Ordensburg Vogelsang. DuMont Aktiv Die Aktiv−Tipps für Jung und Alt hat Autor Klaus Simon alle selbst ausprobiert. Er paddelte auf der Nordeifeler Seenplatte, einem Dorado für jeden Wassersportler. Auf der Route Charlemagne erkundete er die Stadtgeschichte Aachens, und als Hobby−Kommissar begab er sich zu den Tatorten der legendären Eifel−Krimis. Informationen, Tipps und Karten In fünf Kapiteln begleitet dieser DuMont Bildatlas Eifel – Aachen den Leser durch die unterschiedlichen Landschaften und Aachen. Immer dabei: passende und gut recherchierte Reisetipps als prima Grundlage für eigene Streifzüge und Erlebnisse. Verraten wird etwa, wo komfortable Hotels und charmante Lokale zu finden sind, welche Burg, welches Museum oder welches Fest sich lohnen. Natürlich stets mit Öffnungszeiten und Internet−Hinweisen. Die ganz persönlichen Tipps des Autors und dazu kompakte Specials runden dieses Info−Paket ab. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Zugfahrt vorbei an Kratern und Vulkankegeln an Bord des so genannten Vulkan−Express? Oder mit interessanten Hintergrund−Fakten zu den berühmten Aachener Printen? Wussten Sie, dass die Bäcker der Stadt jährlich 4500 Tonnen Backmasse dafür herstellen? Fünf detailreiche Reisekarten garantieren eine jederzeit gute Orientierung. Das übersichtliche Servicekapitel am Heftende listet alle Fakten für die Organisation eines Eifel−Besuches. Hier geht es zum Beispiel um regionale Gerichte und Weine, um sportliche Aktivitäten jeder Art und um feine Veranstaltungen – von den Burgfestspielen in Mayen bis zu den Weihnachtsmärkten. Das neue DuMont Reisemagazin Eifel – Aachen bündelt einzigartige Fotos und aktuelle Informationen und erweist sich unterwegs als verlässlicher Begleiter.

Weitere Informationen

  • Nr: 152
  • Produkt: DuMont Bildatlas
  • Verlag: DuMont Reiseverlag
Gelesen 160 mal Letzte Änderung am Sonntag, 29 Januar 2017 18:57
Mehr in dieser Kategorie: « HBB-018 Eifel HBB-256 Eifel, Aachen »
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten