Donnerstag, 01 Januar 2015 00:00

DUM-002 Ostfriesland, Oldenburger Land

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Beschreibung

Erholung pur Wunderwelt Wattenmeer: Naturregion mit Welterbestatus Luxusliner auf Kurs: Schiffbau an der Ems Windiges Paradies: Radtouren hinterm Deich

Egal, ob Sie auf einer der Ostfriesischen Inseln oder auf dem Festland Urlaub machen wollen, jeder, der einen Sinn für weite Landschaften und stille Natur hat, findet hier sein persönliches Urlaubsparadies. Marsch und Geest, Moor und Meer, Mühlen, Leuchttürme, Burgen und Schlösser. Als mondänste Insel gilt Norderney, sofern man überhaupt davon sprechen kann, existiert hier so etwas wie ein Nachtleben. Auf Baltrum, Langeoog, Spiekeroog und Wangerooge oder auch auf Juist geht es beschaulicher zu. Kein Stress, kaum Autos, nur Wind und Wellen. Langweilen muss man sich auf den Inseln und im Hinterland dennoch nicht. Leer und Oldenburg überzeugen mit hübschen Altstädten, Emden mit seiner Kunsthalle und Papenburger mit seiner Werft. Und dann gibt es noch ein riesiges Angebot an Sportmöglichkeiten: Wattwandern, Radtouren, Nordic Walking, Inline−Skating und Reiten, um nur einige zu nennen. Was alle Inseln eint, ist eine herrliche Dünenlandschaft, lange Sandstrände, gesunde Seeluft und die exponierte Lage mitten im Wattenmeer.

Impressionen − Krummhörn, Norderland − Westliche Inseln − Östliche Inseln − Land an der Jade − Oldenburg, Ammerland − Fehnland

Weitere Informationen

  • Nr: 002
  • Produkt: DuMont Bildatlas
  • Verlag: DuMont Reiseverlag
Gelesen 452 mal Letzte Änderung am Samstag, 25 April 2015 20:17
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten